Saisonstart: auf der Trave in den Kanu-Sommer

Was haben wir nicht alle diesem Tag entgegen gefiebert: das Thermometer durchbricht erstmals die 20 Grad-Mauer und die Sonne kann sich auf strahlend blauem Himmel ausbreiten. Wo andernorts die Rennräder aus dem Winterverschlag heraus gekramt oder die ersten Runden mit dem Motorrad gedreht wurden, warfen wir das ONAK-Kanu ins Auto, um den Saisonstart auf dem Wasser zu feiern.

Unsere gleichzeitig auch 10. Tour mit dem Schiffchen, führte uns an die Trave, nord-östlich von Hamburg. Kurz vor Lübeck. Unweit der A1 Richtung, in Klein Wesenberg ist eine gute Einsetzstelle, die sich aber noch im Winterschlaf befand. Der Steg lag noch auf dem Land. Dennoch gelang es uns, das Schiffchen zu Wasser zu lassen und in See zu stecken.

Die Trave forderte uns, für die erste Fahrt nach der Winterpause, mit einer recht hohen Fließgeschwindigkeit heraus. Aber es ist ja wie bei einem Berg: kommste hoch, kannste runterrollen. Du ahnst, wie die Tour verlaufen ist. Kräftig gegen den Strom gepaddelt, auf halben Weg noch eine Pause gemacht, mit Endspurt dann zur Wendemarke und dann der Moment beim Drehen, wo das Schiffchen ohne unser Zutun und lautlos flußabwärts zu treiben beginnt. Ein Traum.

Für uns war es auch die erste Tour überhaupt, bei der die Flußufer noch winterlich gebräunt waren. Kein sattes Grün, recht zurückhaltende Natur und das Wasser… kalt. Aber gerade diese Kombination mit den ersten Sonnenstrahlen und dem blauen Himmel hat großen Spaß gebracht.

 

Voraus: Klein Wesenberg mit der Einsetzstelle

Wellen & Wind

Licht & Schatten

Reste des Winters: ein umgestürzter Baum der ordentlich Gegenströmung brachte

nicht zu erkennen aber da: Feldhasen

Etwas mehr Grün würde dem Bild gut tun.

Los geht´s. Der Anleger noch ohne Steg, dafür mir Sedimenten des Hochwassers

Saisonauftakt 2018: das ONAK ist bereit.

Auf der Trave von Klein Wesenberg

Hat Dir mein Beitrag gefallen?
Schreibe mir Deine Fragen, Anregungen und Wünsche. Ich freue mich darauf, Dir zu antworten.
Meine E-Mail: moin@schiffchen-ahoi.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.